Stiftungsrecht

Stiftungsrechtliche Fragestellungen ergeben sich oft im Zusammenhang mit der erbrechtlichen Beratung, treten aber ebenso unabhängig davon auf. Das Stiftungsrecht eröffnet die Möglichkeit, ein Vermögen zu verselbständigen und langfristig der Verfolgung bestimmter – ggf. auch gemeinnütziger Zwecke – zu widmen. Dies kann zum Beispiel auch durch ein Testament erfolgen, so dass eine Stiftung erst nach dem Ableben des Erblassers „zum Leben“ erweckt wird.

Dr. Sven Podworny ist mit der Errichtung, Betreuung und Führung von Stiftungen (sei es als rechtsfähige oder unselbständige Stiftung) vertraut und berät Stiftungen und Stifter umfassend in allen sich ergebenden rechtlichen Fragestellungen. Er ist selbst Treuhänder einer gemeinnützigen, unselbständigen Stiftung des privaten Rechts und kann dadurch auch eigene Erfahrungen in die Beratung einfließen lassen.

Rufen Sie unverbindlich an unter 0511 / 357 66 830 oder

schreiben Sie eine E-Mail an info(at)hannoverlegal.com!

Logo klein